^
Steiff Sonderauktion in Giengen 2019
Steiff Sonderauktion in Giengen 2019 - Seite 1 / 3
Gesamter Katalog (146 Objekte)
 



Nr. 1
Limit: 500 €
STEIFF

Filz-Puppe, Polizist, 38 cm, Filz, mit Knopf, ca. 1912, Knopfaugen, Filz-Schäden an Armen u. Beinen, Arme u. Beine etwas locker angesetzt, Nasenspitze etwas berieben, Gesicht gut

Nr. 2
Limit: 350 €
STEIFF

Bär, ca. 1930, 50 cm, gelbes Mohair, langgezogenes f, mit Knopf, lange abgeknickte Arme, leichter Buckel, an der Schnauze etwas berieben, Gesicht etwas ausgeblichen, Filz-Tatzen gut, Brummstimme intakt, minim. Mohairverlust am Hinterkopf (die beigefügte Matrosen-Jacke wurde in den 30er Jahren für den Teddy passend aus einer alten Matrosen-Jacke geschneidert, Brummstimme intakt
Ergebnis: 850,00 €

Nr. 3
Limit: 90 €
STEIFF

Sulac, komplett, 40 cm, Nr. 7340.00, nur 1964 produziert, sehr guter Zust.
Ergebnis: 330,00 €

Nr. 4
Limit: 350 €
STEIFF

Bär, 28PB, der Bär wurde geröntgt, und weist die typischen Metallaufhängungen auf, wohl am Ende der Metallaufhängungen hergestellt, da er keine Siegellack-Nase hat u. 4 Krallen, ca. 1905, lange abgeknickte Arme, Schuhknopf-Augen, blanker Knopf, ausgeprägter Buckel, altersbed. abgeliebt, Fehler an den Filz-Tatzen der Beine, Filz an den Armen wurde 1x übernäht, absolut selten
Ergebnis: 3100,00 €

Nr. 5
Limit: 1500 €
STEIFF

Bär „Bärle“, ca. 1906, 40 cm, weiß, Schuhknopf-Augen, kl.,Knopf mit langezogenem f, lange abgeknickte Arme, zartrosa Bestickung, Buckel, Nasenbestickung dunkel hinterlegt, Druckstimme defekt, kl. Fehlstellen an den Tatzen, sehr schönes volles Mohair mit geringem Mohairverlust am Bauch
Ergebnis: 2000,00 €

Nr. 6
Limit: 850 €
STEIFF

Bär, ca. 1930, 70 cm, lange abgeknickte Arme, leichter Buckel, mit Knopf, langgezogenes f, Reste roter Fahne, Stimme intakt, Nasenbestickung etwas berieben, Filz-Tatzen in sehr schönem Orig.-Zust., bis auf kl. Stellen Mohairverlust, schönes, volles Mohair, Gesicht u. Arme ein wenig ausgeblichen, sehr ausdrucksstark
Ergebnis: 2300,00 €

Nr. 7
Limit: 180 €
STEIFF

Snip, Hund, 30er Jahre, H: 18 cm, mit Schild, Vorkriegs-Knopf, langgezogenes f., Reste roter Fahne, Drehkopf, braun geflammtes Mohair, sehr schöner Orig.-Zust.
Ergebnis: 2800,00 €

Nr. 8
Limit: 40 €
STEIFF

Gans, Werbefigur, 13 cm, im Orig.-Kart., Aufdruck: "Ich bin Kuschi, das Gänslein zum Kuscheln", ohne Knopf u. Schild, guter Zust., Kart. etwas wasserfleckig
Ergebnis: 70,00 €

Nr. 9
Limit: 40 €
STEIFF

Käfer, Wollminiatur, Vorkrieg, mit Knopf u. Fahne, Nr. 1507-3, langgezogenes f , guter Zust.
Ergebnis: 2600,00 €

Nr. 10
Limit: 500 €
STEIFF

Schüler, aus Dorfschule, ca. 1910, 28 cm, Filz, Orig.-Kleidung mit Ranzen, 1 kl. Riementeil ergänzt, kl. Filz-Fehler seitl. am Gesicht sowie den Händen, Orig.-Schulranzen mit Tafel u. Schulheft, mit Expertise der Firma STEIFF
Ergebnis: 2200,00 €

Nr. 11
Limit: 180 €
STEIFF

Lastauto, Nr. 3812, 26 cm, Holz, 1927-31, STEIFF Schriftzug auf der Kühlermaske, bespielt, gut, ohne Zugband, selten
Ergebnis: 1300,00 €

Nr. 12
Limit: 450 €
STEIFF

Rolly-Drolly, Ziehwagen, Holz, Schimpanse mit Bär auf Drehscheibe eines dreiachsigen Wagens, beim Ziehen drehen sich die Tiere gegeneinander, mit Zugleine, 1924-33, B: 16 cm, bespielt, Affe u. Bär mit Vorkriegsknopf, bespielt, gut, absolut selten
Ergebnis: 1000,00 €

Nr. 13
Limit: 60 €
STEIFF

Hahn, auf Holzrädern, ca. 1920, H: 33 cm, Filz, ohne Knopf, einige Filz-Schäden
Ergebnis: 220,00 €

Nr. 14
Limit: 900 €
STEIFF

Bär, mit 5 Krallen, ca. 1905, Kapok, gestopft, Schuhknopf-Augen, blanker Knopf, karamell, 40 cm, Filz-Tatzen dunkel unterlegt, an den Armen ausgebessert, Mohair bis auf kl. Stellen gut, ein wenig Mohairverlust um die Nasenspitze
Ergebnis: 2000,00 €

Nr. 15
Limit: 90 €
STEIFF

Samt-Hase, H: 8 cm, Schuhknopf-Augen, mit Knopf, ca. 1930, langgezogenes f, guter Zust.
Ergebnis: 420,00 €

Nr. 16
Limit: 160 €
STEIFF

Bernhard, Bernhardiner, stehend, braun/weiß, auf Holzrädern, 22 cm, ca. 1934, mit Knopf, langgezogenes f, gelbes Schild, 1322, die ersten 3 Ziffern schwach erkennbar, Halsband, leicht bespielt, guter Zust.
Ergebnis: 330,00 €

Nr. 17
Limit: 180 €
STEIFF

Teddy-Baby, dunkelbraun, 40 cm, Nachkrieg, mit Knopf, Reste gelber Fahne (US-Fahne), Druckstimme intakt, ein wenig Mohairverlust am Bauch, sonst gut, Filz an den Fußtatzen minim. eingerissen, Orig.-Halsband mit Glocke
Ergebnis: 420,00 €

Nr. 18
Limit: 750 €
STEIFF

Spitz auf Nadelkissen, 22 cm, weiß, mit blankem Knopf, 1905-1906, Filz/Mohair, kl. Fehler an den Ohrspitzen, ein wenig Mohairverlust am Kissen, sonst guter – sehr guter Zust.
Ergebnis: 1400,00 €

Nr. 19
Limit: 150 €
STEIFF

Bär, Vorkrieg, ca. 1930, 34 cm, Filztatzen an den Armen ergänzt, Augen ergänzt, Mohair bis auf minim. Stellen gut, Augen wohl 1x ergänzt
Ergebnis: 330,00 €

Nr. 20
Limit: 90 €
STEIFF

Bär, gelb, 29 cm, ca. 1930, lange abgeknickte Arme, gelbes Mohair, Flickstelle am Hinterkopf, Mohairverlust am Hinterkopf, Tatzen übernäht
Ergebnis: 280,00 €

Nr. 21
Limit: 180 €
STEIFF

Bär, ca. 1930, weiß, helle Bestickung, mit Knopf, Filz an den Armen übernäht, gute Arbeit, Filz-Fehler an den Beinen, Mohairverlust im Gesicht, lange abgeknickte Arme, etwas verschmutzt
Ergebnis: 350,00 €

Nr. 22
Limit: 150 €
STEIFF

Molly, 23 cm, ca. 1931, Orig.-Schild mit Blechumrandung, kl. Fehlstelle an der Umrandung, mit Knopf, langgezogenes f, langes Mohair, guter Zust. mit nur geringem Mohairverlust
Ergebnis: 360,00 €

Nr. 23
Limit: 120 €
STEIFF

Orig.-Teddy, gelb, 33 cm, kompl., Nr. 5335-2, sehr guter Zust.
Ergebnis: 420,00 €

Nr. 24
Limit: 220 €
STEIFF

Purzel-Affe, ca. 1935, Sitzhöhe: 20 cm, mit Knopf, langgezogenes f, Funktion inakt, Filz an den Händen wohl 1x erneuert, gute Arbeit, Mohair gut, wenige Filzfehler an den Ohren, sowie kl. Stelle unter dem Auge
Ergebnis: 500,00 €

Nr. 25
Limit: 30 €
STEIFF

Legespiel, 817, Orig.-Verpackung, mit oirg. Klebestreifen, noch nie ausgepackt
Ergebnis: 360,00 €

Nr. 26
Limit: 900 €
STEIFF

Schwarzer Fußballspieler, Filz, gegliedert, 1903-1904, 35 cm, Vorknopf-Zeit, Medaille aus Kart., bisher noch keine Medaillen aus Kart. bekannt, nur aus Metall, sehr schöner Orig.-Zust., fast unbespielt, mit Expertise der Fa. STEIFF
Ergebnis: 5000,00 €

Nr. 27
Limit: 180 €
STEIFF

Bär, ca. 1930, dunkelbraun, lange abgeknickte Arme, 44 cm, mit Knopf, langgezogenes f, Tatzen übernäht, Bestickung erneuert, an ein paar Stellen Mohairverlust
Ergebnis: 850,00 €

Nr. 28
Limit: 160 €
STEIFF

Bär, ca. 1930, 34 cm, gelb mit Knopf, langgezogenes f, lange abgeknickte Arme, Nasenbestickung abgerieben, Orig.-Filz-Tatzen, 2 Stellen etwas schwarz verkohlt, sowie eine Fehlstelle am Filz, vorne etwas ausgeblichen, Mohairverlust um die Schnauze
Ergebnis: 330,00 €

Nr. 29
Limit: 140 €
STEIFF

Bär, ca. 1930, wohl gelb, ausgeblichen, mit Knopf, Reste roter Fahne, Nasenbestickung berieben, Mohairverlust im Gesicht sowie an kl. Stellen, bespielt, 34 cm, Stimme defekt
Ergebnis: 330,00 €

Nr. 30
Limit: 140 €
STEIFF

Bär, ca. 1930, 27 cm, gelb, lange abgeknickte Arme, Druckstimme defekt, bespielt, Fehler an den Filz-Tatzen, teilw. etwas Mohairverlust
Ergebnis: 180,00 €

Nr. 31
Limit: 180 €
STEIFF

Bär, ca. 1935, 40 cm, gelb, mit Knopf, Reste gelber Fahne, langgezogenes f, lange abgeknickte Arme, Fehler an den Filz-Tatzen der Arme, Mohairverlust um die Schnauze, Stimme intakt
Ergebnis: 600,00 €

Nr. 32
Limit: 160 €
STEIFF

Wollplüsch-Bär, 34 cm, Vorkrieg, lange abgeknickte Arme, Leinen-Tatzen, mit Knopf, langgezogenes f, bespielt, Druckstimme intakt, Fell etwas abgeliebt
Ergebnis: 240,00 €

Nr. 33
Limit: 150 €
STEIFF

Bär, ca. 1915, 70 cm, Knopfaugen, lange abgeknickte Arme, Nase berieben, vorne offen, Tatzen übernäht, stark abgeliebt (ein Bär der sehr geliebt wurde), Füllverlust, der Bär wurde jahrelang in einer Kiste gelagert, daher hat sich der Kopf etwas verformt
Ergebnis: 1400,00 €

Nr. 34
Limit: 90 €
STEIFF

Bär, ca. 1907, 70 cm, Knopfaugen, lange abgeknickte Arme, Buckel, langes, dunkles Mohair, mit Knopf, Mohair um die Schnauze herum etwas abgerieben, kl. Fehlstellen an den Filz-Tatzen, Stoff an 1 Bein offen, Füllverlust, sehr ausdrucksstark, wenig Mohairverlust, stattl. Gr.
Ergebnis: 3300,00 €

Nr. 35
Limit: 450 €
STEIFF

Bär, ca. 1943, weiß, 36 cm, mit Knopf, langgezogenes f, gelbe Fahne, Fahne etwas verschlissen, Nr. nicht mehr lesbar, ein wenig Mohairverlust an 1 Fußspitze, 2 Krallen fehlen, sonst insgesamt schöner Zust., Druckstimme defekt
Ergebnis: 750,00 €

Nr. 36
Limit: 750 €
STEIFF

Bär, ca. 1930, 50 cm, ohne Knopf, lange abgeknickte Arme, leichter Buckel, Filz bis auf minim. Stellen gut, bis auf kl. Stellen Mohairverlust, schönes volles Mohair, Naht an 1 Ohr etwas lose, schöner Ausdruck
Ergebnis: 1300,00 €

Nr. 37
Limit: 160 €
STEIFF

Bär, ca. 1930, weiß, helle Bestickung, mit Knopf, Reste roter Fahne, bespielt, Druckstimme defekt, teilw. Mohairverlust, Tatzen übernäht, Augen 1x ergänzt, ein wenig Füllverlust
Ergebnis: 390,00 €

Nr. 38
Limit: 50 €
STEIFF

Stratosplan Schleuderflugzeug, Artikel-Nr. 514, 14 cm, kleinste Größe, mit Bärenkopf aus Gummi, spezielles Werbemodell für die Schweiz, mit aufgedruckten Schweizer Kreuz, mit Schleuder, 1932, Bespannung minimal fleckig, ansonsten in gutem Zustand, die Schweizer Ausführung ist selten zu finden
Ergebnis: 180,00 €

Nr. 39
Limit: 400 €
STEIFF

Teddybär aus rotbraunem Samt, 15 cm stehend gemessen, vermutlich Materialversuchsmuster, kein Katalognachweis, der Schnitt entspricht dem Teddy mit der Artikel-Nr. 5315, Knopf mit kurzem „f“, mit Holzwolle gestopft, fünffach gegliedert, ca. 1936 – 40, unbespielter Zustand, bisher kein weiteres Exemplar aus Samt bekannt, daher extrem selten, perfekter, unberührter Originalzustand, mit Expertise der Firma Margarete Steiff GmbH, Giengen
Ergebnis: 2500,00 €

Nr. 40
Limit: 1200 €
STEIFF

Muster-Teddy, Artikel-Nr. 5320, stehend 30 cm, sitzend 20 cm, Knopf mit lang gezogenem F und Rest der weißen Ohrfahne, messingfarbiger Mohairplüsch, Pfoten und Sohlen aus Filz, fünffach gegliedert, Schuhknopfaugen, Druckstimme funktionsfähig,. Außergewöhnlich an diesem Teddy sind „W-“ bzw. „M-“förmige Bemalungen an den Oberarmen und Oberschenkeln. Das „W“ steht für Werkmuster, das „M“ für Muster. Zu dieser Zeit wurden Muster/Werkmuster durch diese Bemalung gekennzeichnet. Dieser Musterbär diente als Vorlage für die Fertigung der Serien-Teddys. Im Steiff-Archiv gibt es einen Druckknopf-Elefant aus dem Jahr 1909, der die gleichen Markierungen besitzt. Dieser Muster-Teddy stammt aus Giengen von den Nachkommen eines ehemaligen Steiff-Mitarbeiters. Teddy ist extrem selten und wurde um 1909 gefertigt, perfekter, unberührter Originalzustand, mit Expertise der Firma Margarete Steiff GmbH, Giengen
Ergebnis: 3900,00 €

Nr. 41
Limit: 400 €
STEIFF

Teddy „Happy“, braun gespitzter Mohairplüsch, Art.-Nr. 5315,1 K, stehend 22 cm, sitzend 15 cm, Knopf mit lang gezogenem F und Rest der weißen Ohrfahne, Holzwolle/Kapok gestopft, braune Nasen-/Mundgarnierung, jeweils 4 Krallen, fünffach gegliedert, Pfoten und Sohlen aus Filz in sehr gutem Zustand, seitliche Druckstimme (nicht funktionsfähig), etwas bespielt, nur 1926 hergestellt. Kleinste Größe des in Sammlerkreisen so genannten und äußerst beliebten Happy-Teddys, extrem selten zu finden. Mit Expertise der Firma Margarete Steiff GmbH, Giengen
Ergebnis: 7000,00 €

Nr. 42
Limit: 1200 €
STEIFF

Teddy, Artikel-Nr. 5335,1 K, Knopf mit lang gezogenem F, Rest der weißen Ohrfahne, 50 cm, stehend, 38 cm sitzend, gelockter, goldgelber Mohair, weich gestopft mit Kapok und Holzwolle, Pfoten und Sohlen aus Filz, braun-schwarze Glasaugen, schwarze Nasen-/Mundgarnierung, jeweils 4 Krallen, fünffach gegliedert, Druckstimme nicht funktionsfähig, nur 1925 – 26 hergestellt, extrem selten, perfekter, unberührter Originalzustand, mit Expertise der Firma Margarete Steiff GmbH, Giengen
Ergebnis: 5000,00 €

Nr. 43
Limit: 1200 €
STEIFF

Teddy „Bärle“, Artikel-Nr. 28 PAB/5328,1, blanker Knopf, 40 cm stehend, 28 cm sitzend, weißer Mohairplüsch, Kapok und Holzwollstopfung, Pfoten und Sohlen aus Filz, Schuhknopfaugen, lachsfarbige Nasen-/Mundgarnierung, jeweils 4 Krallen, fünffach gegliedert, Druckstimme nicht funktionsfähig, nur 1905/06 hergestellt, minimal bespielt, klasse Ausdruck, sehr selten in dieser weißen Farbe, mit Expertise der Firma Margarete Steiff GmbH, Giengen
Ergebnis: 13500,00 €

Nr. 44
Limit: 800 €
STEIFF

Versuchsmuster Steiff Filzpuppe „Purzel/Wichtel“, Knopf mit kurzem F, gelbe Ohrfahne mit handgeschriebener Artikelnummer „35“, Brustschild mit handgeschriebenem Namen „Purzel“, 35 cm, weiß-schwarze Glas-Schielaugen, fünffach gegliedert, originale Filzkleidung. Von dieser Art Puppen gab es nur 1939 wenige Versuchsmuster mit unterschiedlicher Kleidung und unterschiedlichen Halsmarken, jeweils mit handschriftlichen Namen „Purzel“ und „Wichtel“. Die Halsmarke „Purzel“ gehört zu einer ähnlichen Versuchspuppe aus dem gleichen Jahr. Laut Archivmuster und Amtsgerichteintragung müsste diese Puppe den Namen „Wichtel“ haben. Bei der Fertigstellung der Puppen-Versuchsmuster wurden wohl die Halsmarken Purzel und Wichtel vertauscht. Diese Puppe stammt aus Giengen von den Nachkommen eines ehemaligen Steiff-Mitarbeiters. Die blaue Filzjacke ist minimal ausgeblichen, ansonsten ist die Puppe in sehr gutem Originalzustand. Wichtel/Purzel ist extrem selten, mit Expertise der Firma Margarete Steiff GmbH, Giengen
Ergebnis: 6500,00 €

Nr. 45
Limit: 80 €
STEIFF

Unikat Micki als Zuschneiderin, Knopf, Armring mit gelber Fahne Nr. 728, 28 cm, kein Katalognachweis. Dieses Micki-Sondermodell wurde von Steiff-Mitarbeitern als Abschiedsgeschenk für eine Kollegin angefertigt, die viele Jahre bei Steiff in der Zuschneiderei beschäftigt war und Ende 1950er Jahre in Rente ging. Die Besonderheiten und die Arbeitskleidung der echten Zuschneiderin wurden mit dieser Steiff-Micki nachgebildet. Eine typische blaue Schürze, Mohairplüsch über die Schulter geworfen, ein Schnittmuster, eine Schere und hinter den Ohren jeweils ein Lineal. Sonder-Micki hat wie die lebende Zuschneiderin am Hinterkopf einen „Dutt“ (dicker Haarknoten) mit Schleife. Für ihre vorbildlichen Arbeiten in vielen Jahrzehnten bei Steiff wurde sie mit einem Verdienstorden geehrt. Dieses Unikat mit viel Charme ist sehr originell, absolut selten und es befindet sich in perfektem, unberührtem Originalzustand.
Ergebnis: 1100,00 €

Nr. 46
Limit: 50 €
STEIFF

Unikat Puppe Frau W. mit drei Einkaufstaschen, 30 cm, ohne Identifikationsmerkmale, kein Katalognachweis, wurde von Steiff-Mitarbeitern angefertigt als Abschiedsgeschenk für eine Kollegin, die viele Jahre bei Steiff beschäftigt war und in Rente ging. Ihr typisches Outfit war eine figurbetonte, blaue Kittelschürze, ihr gelocktes, mittlerweile ergrautes Haar, eine Brille und Einkaufstaschen. Frau W. wohnte außerhalb von Giengen und nutzte üblicherweise die Mittagspause, um im Lebensmittel-Einzelhandel einzukaufen. Mit prall gefüllten Einkaufstaschen kam sie schließlich aus der Pause zurück. In dieser Puppe werden die Besonderheiten von Frau W. deutlich herausgestellt, ein typisches Original unter den Steiff-Mitarbeitern um 1970. Dieses Unikat ist sehr selten, originell, hat viel Charme und es befindet sich in perfektem, unberührtem Originalzustand
Ergebnis: 1500,00 €

Nr. 47
Limit: 120 €
STEIFF

Tiger, 8 cm, Knopf, gut lesbare Ohrfahne mit Art.-Nr. 5308, einwandfrei erhaltenes Brustschild, Mohairplüsch, 5-fach gegliedert, Kordel-Schwanz. Dieser Tiger wurde nur 1956 – 58 und ausschließlich für den US-Markt hergestellt, sehr selten, perfekter, unberührter Originalzustand
Ergebnis: 800,00 €

Nr. 48
Limit: 80 €
STEIFF

„Bürk“ Stempeluhr mit Inventar-Schild der Firma Steiff Giengen, 1950er Jahre, Höhe 107 cm, Breite 43,5 cm, Tiefe 33 cm, sehr schönes Ziffernblatt 26 cm Durchmesser, großes Pendel, umgebaut zur Quarzuhr mit Batterie, Minuten-und Stundenzeiger sind über die Quarzuhr funktionsfähig, Sekundenzeiger und Pendel funktionieren über den Stempeluhrwerkaufzug mit vorhandenem Original-Steckschlüssel. Der Gehäusetür-Schlüssel ist nicht original. In das Unterteil der Stempeluhr wurden nachträglich zwei Schubladen eingebaut, das Gehäuse wurde dunkelbraun gebeizt. Sehr schönes Accessoire für die Diele, das Wohnzimmer oder das Steiff-Sammlerzimmer. Die Uhr ist in gutem Zustand mit kleineren Gebrauchsspuren. Ein absolut seltenes Sammlerobjekt
Ergebnis: 220,00 €

Nr. 49
Limit: 20 €
STEIFF

Unikat Frauenpuppe als Prospekt-Austrägerin mit Tasche, kein Katalognachweis, ohne Identifikationsmerkmale, diese Puppe wurde von Steiff-Mitarbeitern angefertigt als Jubiläumsgeschenk für eine Kollegin, die viele Jahre bei Steiff beschäftigt war und nach der Arbeit Werbeprospekte in Giengen verteilte. Ihr typisches Outfit war ein blaues Kleid, Ohrringe, eine Halskette, eine Brille und die Tasche mit Werbeprospekten (die Prospekte aus Papier sind unbedruckt). 20 cm, um 1970, sehr originell und mit viel Charme, absolut selten, perfekter, unberührter Originalzustand
Ergebnis: 600,00 €

Nr. 50
Limit: 180 €
STEIFF

Teddy-Baby, dunkelbraun, 35 cm, ca. 1934, Mohair-Plüsch, gegliedert, off. Mund, Lederhalsband mit Nieten u. 2 STEIFF-Knöpfen, 1 Knopf fehlt, mit Knopf, langgezogenes f, gelbe Fahne, Tatzen an den Füßen übernäht, sonst bespielt, gut, Druckstimme defekt, Nasenbestickung berieben
Ergebnis: 220,00 €


Ladenburger Spielzeugauktion GmbH
Lustgartenstr. 6
68526 Ladenburg
Deutschland

BLEIBEN SIE MIT UNS IN KONTAKT
E-mail