^
Herbstauktion 2019
Herbstauktion 2019 - Seite 29 / 35
Gesamter Katalog (1728 Objekte)
 



Nr. 3581
Limit: 330 €
seltene Papiermâché-Puppe mit mod. und bemalter Blusenansatz, Halsmuskulatur und Rückgrat, ca. 1860, Papiermâchè-Brustkopf, blau bemalte Augen, roter Mund, hellbraune Mohair-Perücke, Stirn farblich ausgebessert, schlanker, zierlicher Stoffkörper, Unterarme und Hände aus Papiermâché, mod. Finger einzelner Daumen, Unterschenkel und Füße aus Papiermâché, mod. Waden, blau bemalte Stiefelchen mit roter Verzierung, vielteilige Unterwäsche, braun/goldfarbenes Deux-Pièces mit Volant am Saum, Goldperlen-Halsschmuck, 29 cm

Nr. 3582
Limit: 320 €
kleines, frühes Wachspüppchen (Säugling) in Glassturz, ca. 1800, Rundkopf aus Wachs, roter Mund, schwarze Augen aus Glas, Körper aus Wachs, Ärmchen und Füßchen aus Wachs, grün bemalte flache Schuhe, Püppchen 5 cm, Sturz 9.5 cm
Ergebnis: 2700,00 €

Nr. 3583
Limit: 350 €
Papiermâché-Puppe, sog. Milliner’s Model Portrait-Puppe der «Sophie Löwe 1815-1866» äusserst populäre Opernsängerin ihrer Epoche, ca. 1837, Papiermâché-Brustkopf, ganzes Brustblatt mit rosa gezacktem Papierband eingefasst, fein mod. Gesichtszüge, blau-grün bemalte Augen, roter Mund, hohe Stirne, schwarz bemalte mod. Frisur: Mittelscheitel, die Schläfenhaare hinter den Ohren nach hinten zu einem kleinen strengen geflochten Bun geknotet, mod. Ohren, typ. Millinerkörper aus weißem Ziegenleder, prall gestopft, Unterarme und Hände aus Holz geschnitzt, Unterschenkel und Füße aus Holz geschnitzt, gelb bemalte Slipper, die Übergängen von Holz und weißem Ziegenleder jeweils mit gezacktem grünen Papierband kaschiert, 30 cm, dekoratives helles Organza-Kleid
Ergebnis: 700,00 €

Nr. 3584
Limit: 900 €
kl. sakrale Holzpuppe, ca. 1780, 32 cm, mit Sternenkranz 37 cm, ausdrucksstarke Gesichtszüge, feine Orig.-Bemalung, ausgeformte Ohren, gegliederter Holz-Körper, Arme an der Schulter u. den Ellenbogen gegliedert, feste Beine, anatomisch detailliert, mit geschnitztem Unterrock, schlanke Finger, einzeln geschnitzte Zehen, sehr schöner Orig.-Zust., museal
Ergebnis: 1000,00 €

Nr. 3585
Limit: 180 €
Papiermâché-Puppe sog. «Milliner’s Model» ca. 1850, Brustkopf aus Papiemâché, blaue Augen, roter Mund, schwarz bemalte Rundkopf, typischer Millinerkörper aber aus Stoff, Unterarme aus Holz, Hände mit abstehendem Daumen, Unterschenkel und Füße aus Holz, blau bemalte flache Slipper, Unterhose und altes Kleid, sehr spätes Milliner’s Model, zeigt schon die Massenproduktion in der Puppenindustrie der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Sonneberg an.
Ergebnis: 180,00 €

Nr. 3586
Limit: 80 €
GRÖDNERTAL

Grödner-Puppe, ca. 1890, Kopf und Rumpf aus einem Stück Nadelholz geschnitzt, Dekollete und Kopf, blaue Augen, roter Mund, geschnitzte Nase, schwarz bemalter Rundkopf, 4 Gelenke, Unterarme und Hände gekalkt, Unterschenkel und Füße gekalkt, 26 cm, unbekleidet
Ergebnis: 80,00 €

Nr. 3587
Limit: 6200 €
sehr rare, frühe Holzgelenk-Puppe mit Glasaugen und Echthaar-Perücke, ca. 1760, wohl Süddeutsch, Holzgelenkkörper mit 14 Kugelgelenken, die ganze Puppe ist sehr detailliert und sorgfältig geschnitzt: langer Hals, mit Kugelgelenk, harmonische Gesichtszüge, halboffener Mund, hellrot bemalte Lippen, prägnante geschnitzte Nasen mit Nasenflügel, dunkelbraune, eingesetzte pupillenlose Glasaugen in tiefen geschnitzten Augenhöhlen, gemalte Lichtkreise und dunkel umrandete Augenpartie, geschnitzte freistehende Ohren durchstochen für ein Ohrgehänge mit inkarnat bemalt, handgeschnitzter voll beweglicher Holzgelenkkörper; 1 Halsgelenk, 1 Taillengelenk, je 2 Schultergelenke, 2 Ellbogen-Gelenke, 2 Handgelenke, 2 Hüftgelenke, 2 Kniegelenke, 2 Fuß-gelenke, Oberkörper mit sichtbar geschnitztem Rippenbogen, eckiges Dekolleté mit Inkarnat bemalt, durch das Taillen-Gelenk ist der Oberkörper sowohl von links nach rechts drehbar wie auch von oben nach unten, geschnitzter, polierter Holzkörper mit brauner Farbe bemalt, runde Gesäßpartie, Vorderseite ausgeprägt geschnitzt wie bei den frühen, französischen Mannequin-Puppen, welche als Modebotschafterinnen von Hof zu Hof geschickt wurden, detailliert geschnitzte Hände in entspannter Ruheposition, geschnitzte, einzelne Finger in abgestufter Grösse mit einzelnem, abstehendem Daumen, geschnitzte Fingernägel, inkarnate Bemalung, anatomisch geschnitzte Füße mit Ferse, Rist und Zehenballen, einzeln geschnitzte Zehen in abgestufter Grösse mit geschnitzten Zehennägeln, Puppe trägt Holzschnürsandalen mit hellblauen aufgemalten Schnürbändern und vorne freier Holzsohle, sehr speziell!!!, rotes Baumwoll-Kleid ist spätere Ergänzung sowie Haarschmuck und Korb, 50 cm, von dieser Puppe geht eine geheimnisvolle Ausstrahlung aus, deren man sich kaum entziehen kann, eine der Lieblings-Puppen der Sammlerinnen

Nr. 3588
Limit: 800 €
10 Holzgelenkpüppchen, Sonneberg, ca. 1850, Marionetten-Püppchen, die diverse Personen wie König, Ritter, Marktfrauen, Tiroler und dergleichen mehr, 6 Gelenke, kann aber nicht gesichtet werden ohne die Bekleidung zu zerstören, detailliert mod. Köpfe aus Papiermâché, 40 cm lang, 34 cm breit, 7 cm hoch

Nr. 3589
Limit: 320 €
Bilder-Uhr, mit funktionstüchtiger Bewegungsmechanik, Windrad der Windmühle dreht sich, Wippe bewegt sich auf und ab, ein Junge taucht auf und streckt die Zunge raus, 52 cm lang, 41 cm breit, 13 cm hoch, Ende 19. Jahrhundert/Anfangs 20. Jahrhundert
Ergebnis: 650,00 €

Nr. 3590
Limit: 950 €
Kaufmanns-Laden mit reichhaltigem Zubehör, rechteckiges Gehäuse mit hohen Seitenwänden Holz, Aussenwänd gelb bemalt, Innenwände mit roter gemusterter Tapeten, der Boden mit großem Karromuster, an der hinteren Seite in der ganzen Breite sind Gestelle angebracht, zu Oberst ein offenes Ablagebrett, darunter ganz aussen je 2 offene, quadratische Regale, sowie in der Wandmitte, zwischen den offenen Regalen je ein Schubladenblock mit 6 Schuladen, welche mit weißen Porzellan-Schildchen beschriftet sind, an beiden Seiten sind die Verkaufs- und Präsentationsvitrinen angebracht, beide Frontvitrinen sind mit dunkelgrüner Farbe und goldener Ornamentik bemalt, Mobiliar/Inventar: Stehpult, Petroliumlampe, Ladentisch, Teekrüge, Glasflaschen, Teeschalen, Tassen, Waage, Leiter, Wildschwämme, Kummen, diverse Blechdosen, Kasse, Kleberolle, Papiertüten, Teedosen, und vieles mehr, liebevoll eingerichteter Laden mit unzähligem Zubehörteilen, aus der Zeit und neuer, B: 61 cm / T: 37 cm / H: 32 cm

Nr. 3591
Limit: 330 €
Oberammergau

ca. 1810, Holz-Gelenk-Puppe, Kopf und Rumpf aus einem Stück Holz geschnitzt, fein bemaltes Gesicht, blaue Augen, gestrichelte Wimpern, roter Mund, schwarz bemalter Rundkopf mit schwungvollen Locken das Gesicht einrahmend, Holzgelenk-Körper mit 8 Gelenken, Unterarme und Hände geschnitzt und mit Gesso überzogen, Unterschenkel mit Gesso überzogen, rote bemalte, flache Slipper, handgenähte Original-Bekleidung, Rotes Kleid mit weißem Überkleid, hellblaues Taillenband aus Seide, 11 cm altersbedingte Lackabplatzer
Ergebnis: 330,00 €

Nr. 3592
Limit: 3000 €
Holzpuppe, «Josefine», ca. 1815, Holzpuppe, Kopf aus Holz, roter Mund, schwarze pupillenlose Glasaugen, geschnitzte Ohren, hohe Stirne, braun bemalter Dutt unter Perücke, roter Perücke mit kunstvoller gezopfter Frisur, unbeweglicher, prall gestopfter Lederkörper, Lederarme, Unterarme und Hände aus Holz, sehr ausdrucksstarke gearbeitete Hände mit einzelnen Fingern und Daumen, lange Lederbeine und Füße, originales Empire-Kleid aus weißer Seide, mit vielen Falten über dem Busen, hohe Empire-Taille mit blauem Seidenband betont, 42 cm

Nr. 3593
Limit: 330 €
Oberammergau

Oberammergau, ca. 1810, Holz-Gelenk-Puppe, Kopf und Rumpf aus einem Stück Holz geschnitzt, fein bemaltes Gesicht, schwarz Augen, roter Mund, schwarz bemalter Rundkopf mit schwungvollen Locken, Hals farblich ausgebessert, Holzgelenk-Körper mit 8 Gelenken, Unterarme und Hände geschnitzt und mit Gesso überzogen, Unterschenkel mit Gesso überzogen, rote bemalte, flache Slipper, handgenähte Original-Bekleidung, Taufkleidchen, 8 cm altersbedingte Lackabplatzer
Ergebnis: 330,00 €

Nr. 3594
Limit: 350 €
Oberammergau

ca. 1810, Holz-Gelenk-Puppe, Kopf und Rumpf aus einem Stück Holz geschnitzt, fein bemaltes Gesicht, blaue Augen, gestrichelte Wimpern, roter Mund, schwarz bemalter Rundkopf mit schwungvollen Locken das Gesicht einrahmend, Holzgelenk-Körper mit 8 Gelenken, Unterarme und Hände geschnitzt und mit Gesso überzogen, Unterschenkel mit Gesso überzogen, rote bemalte, flache Slipper, handgenähte Original-Bekleidung, rotes Kleid mit weißem Überkleid, rotes Taillenband aus Seide, 11 cm altersbedingte Lackabplatzer
Ergebnis: 350,00 €

Nr. 3595
Limit: 520 €
Grosse Schachtel mit Hinterglasmalerei mit Vergoldungsornamentik, ca. 1830, der ganze Deckel ist eine grosse Hinterglasmalerei-Szene, ein adeliges Fräulein erhält ein Schreiben mit einer schlimmen Botschaft und braucht den Trost ihrer Gesellschafterin, das Bild ist gefasst wie in einem Goldrahmen, an beiden Seiten sind Traggriffe angebracht, Im Deckelinnern ist ein grosser Spiegel eingearbeitet, das Innere der Schachtel ist mit Stoff mit floralem Muster ausgeschlagen, die hölzerne Schatulle ist aussen mit dunkelgrüner Farbe bemalt, welches einen hübschen Kontrast zu den goldfarbenen Partien bildet, seltene Schatulle in dieser Grösse und in diesem Erhaltungszustand, B: 30 cm/T: 20 cm/ H: 13 cm

Nr. 3596
Limit: 2200 €
Steckmedaille in Zinn, 1814, Vs: Drei Brustbilder in Uniform, Umschrift: FRANZ I. KAI: V.OESTER. ALEXANDER I.KAI: V.RUSSLAND. FR.WIL.III KÖ: V. PREUSSEN. signiert: Stettner, fec(it) Nbg, Rs: Stehende Germania mit Schild und Lanze, um die sich ein Eichenzweig windet, auf dem Schild: GER/MA/NIA. Umschrift: SCHOEN WIE DIE DEUTSCHE EICHE GRÜNT MEINES VOLKES GLÜCK Inhalt: In den Deckeln je ein Textblatt sowie 6 doppelseitige kol. Bild und 6 doppelseitige Texteinlagen mit Beschreibungen der Kriegsereignisse: 1. Schlacht bei Brienne am 1. Februar 1814, 2. Die Schlacht bei Chateau-Thierry 14. Februar 1814, etc. bis 12. zum Einzug in Paris am 31. März 1814, sign. G. Adam, in originalem weinrotem runden Lederetui mit Goldprägung, eine erlesene Rarität, wohl das kleinste Geschichtsbuch in Wort und Bild, vergleiche: Schraubtaler und Steckmedaillen, E. Pressler

Nr. 3597
Limit: 280 €
Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner, ausßergew. Frisur, seitl. abfallende Zöpfe, Hinterkopfhaar zu einem Zopfknoten zusammengefasst, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, leicht anmodell. Busen, weißer Ziegenleder-Körper, Holz-Arme u. -Beine, aufgemalte Schuhe, alte Kleidung, stammt aus Sammlung M. Bordner, 25 cm
Ergebnis: 280,00 €

Nr. 3598
Limit: 90 €
China-Head (glasiertes Porzellan), Brustblattkopf-Puppe, 36 cm, ausmodell. Kurzhaarfrisur, seitl. geflochten, Mittelscheitel, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, außergew. Leder-Körper, 1 Hand ergänzt, mit abgenähten Füßen u. einzeln abgenähten Zehen, Nasenspitze etwas berieben
Ergebnis: 90,00 €

Nr. 3599
Limit: 850 €
Außergew. Chinahead-Brustblattkopf-Puppe, wohl KESTNER & Co., 68 cm, ca. 1840, fein ausmodell. Haare, typische, strenge Biedermeier-Frisur, 'Mittelscheitel mit hohem, breiten Zopfkranz-Knoten, blaue gemalte Augen, tief heruntergezogenes Brustblatt mit angedeutetem Busen, Stoffkörper, Holz-Arme, schöne Orig.-Kleidung, Seide altersbed. verschlissen, siehe "A pictorial Reference Guide for German Chinas", M. Gorham 'Krombolz, S. 21

Nr. 3600
Limit: 310 €
Kopf

Kopf aus glasiertem Porzellan, Brustblatt mit 3 Nählöcher, roter Mund, rosa Wangen, blau bemalte Augen, sehr stark mod. schwarz bemalte Frisur: in die Stirne fallende Lockengirlande von Schläfe zu Schläfe, die Haare in grossen Haarlocken aus dem Gesicht nach hinten in einen tiefen, schweren, grossen Zopfkranz-Knoten zusammengenommen, Ohren teilweise freilassend, 14 cm
Ergebnis: 350,00 €

Nr. 3601
Limit: 120 €
Marien-Krone für frühe Puppe, filigran in Silber gearbeitet, mit Ziselierungen, Blüten, Ranken und eingelassene farbige Steine, violettes Samtfutter, wohl einmal ersetzt, 14 cm
Ergebnis: 120,00 €

Nr. 3602
Limit: 180 €
2 Teile, ein kleines, frühes Püppchen mit glasiertem Porzellankopf, exakt bemalt, roter Mund, schwarze Augen, roter Lidstrich, schwarz bemalte mod. vertikaler Lockenkranz, Holzgelenk-Körper, rechter Unterarm fehlt, hübsches rotes Kleid mit schwarzen Verzierungen, 5.5 cm, 1 glasierter Porzellan-Brustkopf, rosa getönt, roter Mund, blaue Augen, Knaben-Kurzhaar-Frisur mit feinem Pinselstrich das Gesicht einrahmend, 2 Nählöcher, 4 cm
Ergebnis: 360,00 €

Nr. 3603
Limit: 190 €
Blech-Badewanne mit 14 Badepuppen in verschiedener Grösse und Ausführung, Püppchen ca. 4 cm
Ergebnis: 190,00 €

Nr. 3604
Limit: 280 €
Wohl Conta & Boehme

2 glasierte Porzellan-Brustköpfe, 1 Damen-Brustkopf «Dagmar», 2 Nählöcher, roter Mund, blaue Augen, mod. Ohren durchstochen, schwarz bemalte, mod. Frisur. Lockenreihen am Vorderkopf, Band, am Hinterkopf ebenfalls Lockenrollen, 11 cm, 1 glasierter Porzellan-Kopf, mod. Busen, 2 Nählöcher, rosa getönt, roter Mund, blau bemalte Augen, rosa Wangen, kurze Mittelscheitel, Haare aus dem Gesicht gekämmt, an Stirne feine Pinselstriche, bei den Ohren Zopf, Zopfkranz-Knoten am Hinterkopf sehr schöne Ausmodellierung, 8 cm
Ergebnis: 330,00 €

Nr. 3605
Limit: 310 €
Kopf aus glasiertem Porzellan, tiefe Brustplatte mit 2 Nählöchern, mod. Busen, roter freundlich lächelnder Mund, rosa Wangen, blau bemalte Augen, ausgefallene, extravagante, schwarz bemalte stark mod. Frisur: breiter Zopf um den ganzen Kopf gewunden und im Nacken mit grosser doppelter Masche zusammengehalten, Mittelscheitel wird unter dem Zopf weitergeführt, 14 cm
Ergebnis: 550,00 €

Nr. 3606
Limit: 340 €
glasierter Porzellan-Kopf, tiefes, bombiertes Brustblatt mit 2 Nählöcher, stark abfallende Schultern, orange-roter Mund, blau Augen, sehr schöne mod. Ohren, schwarz bemalte, stark mod. Frisur: Mittelscheitel, mehrreihiges Zopfgeflecht, welches in einem Zopfgebilde am Hinterkopf zusammengenommen ist, selten Frisur, 15,5 cm
Ergebnis: 340,00 €

Nr. 3607
Limit: 190 €
China-Head Puppe mit feinem kleinen glasierten Porzellan-Brustkopf eines Knaben, roter Mund, blaue Augen, schwarz bemalte Haare, sehr feine Pinselstriche von Ohr zu Ohr, mod. Ohren, Holzgelenk-Körper, mit Händen aus Ton, sehr schöne Hände mit Finger und Daumen, lange Beine in Bekleidung eingenäht, originale Bekleidung, dickes langärmliges Oberteil aus dickem blau/weiß gemustertem Stoff, Beinlinge aus weißer Baumwolle, Stoff-Schuhe mit Bändern an den Beinen befestigt, 22 cm
Ergebnis: 190,00 €

Nr. 3608
Limit: 1400 €
Lot aus 11 Borstentänzern oder Piano-Püppchen, ca. 1880, davon 7 Frauen in diversen aufgemalten Kostümen, 4 Männer in diversen aufgemalten Kostümen bzw. Trachten, alle aus Holz geschnitzt und detailliert bemalt, jede Puppe steht auf Borsten d.h. feinen Drähten um die Schwingung des Klaviers aufzunehmen, die Beine baumeln in der Luft, bereit den Tanz aufzunehmen, ca. 5.5 cm, alle Borstentänzer sind in einer eigens für sie hergestellten verspiegelten Plexiglas-Box

Nr. 3609
Limit: 620 €
GREINER

Papiermaché-Brustblattkopf, USA, 30th March 1858, schwarze modell. Haare, leicht hervorstehende Ohren, tiefe Brustplatte auf Rücken mit GREINER-Patent, Stoffkörper, Lederarme, einzeln abgenähte Finger, altersbed. 1 Finger fehlt, 62 cm, Kleid alt

Nr. 3610
Limit: 180 €
GRÖDNERTAL

Holz-Puppe, ca. 1870, gemalte Augen, sorgfältig geschnitzte Haare, Stoffkörper, Holzarme mit Schaufel-Händen, Stoff-Füße, 51 cm, weiße Baumwoll-Kleidung
Ergebnis: 180,00 €

Nr. 3611
Limit: 160 €
China-Porzellan-Puppe, Biskuit-Porzellan-Brustblattkopf, glasiert, um 1860, Deutschland, schweres Porzellan, gr., blaue, gemalte Augen, schwarze, ausmodell., lockige Frisur mit Mittelscheitel, einfacher Stoffkörper, schlanke Taille, glasierte Unterarme, einzeln ausmodell. Finger, Biskuit-Beine, 1 Bein geklebt, ausmodell. Schuhe u. Strümpfe, 53 cm
Ergebnis: 160,00 €

Nr. 3612
Limit: 180 €
Wachs-Madonna, um 1790/1800, Frankreich, Wachs-Brustblattkopf, Brustplatte in vereinzelten Teilen gerissen, Haare aus Flachs, schwarze Glasaugen, bemalt, Stoffkörper, Unterarme u. Hände Wachs, modell. einzelne Finger, Wachs-Unterschenkel mit einzeln modell. Zehen, altes Seidenkleid, religiöse Figur, 37 cm
Ergebnis: 180,00 €

Nr. 3613
Limit: 140 €
China Head (glasiertes Porzellan), Brustblattkopf-Puppe, 18 cm, ausmodell. Haare, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, stämmiger Leder-Körper mit abgenähten Fingern, ca. 1880
Ergebnis: 140,00 €

Nr. 3614
Limit: 240 €
China Head (glasiertes Porzellan), Brustblattkopf-Puppe, 19 cm, ausmodell. Haare, Ohren leicht sichtbar, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, stämmiger Leder-Körper mit abgenähten Fingern, separater Daumen, schöne orig. Trachtenkleidung, schöne Gr. für eine frühe Stube, ca. 1840, diese rosa Ziegenleder wurden oft bei den Papiermâché- Puppen den sog. Paulinen verwendet
Ergebnis: 360,00 €

Nr. 3615
Limit: 50 €
China-Head (glasiertes Porzellan), Brustblattkopf-Puppe, 42 cm, fein ausmodell. Haare, mit anmodell. Haarnetz, fein gemalter Haarkranz um das Gesicht liegend, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, Stoff-Körper, Leder-Arme, kl. Stück am Brustblatt unten fehlt, alte Kleidung
Ergebnis: 400,00 €

Nr. 3616
Limit: 80 €
China-Porzellankopf-Puppe, Porzellan-Brustblattkopf, glasiert, um 1850, schwarze, ausmodell. Frisur, blaue gemalte Augen, breite Augenbrauen, glasierte Biskuit-Unterarme, 1 Arm geklebt, abgenähter Stoffkörper, Biskuit-Füße, ausmodell. Stiefel u. Strümpfe, altes Baumwoll-Kleid, 25 cm
Ergebnis: 80,00 €

Nr. 3617
Limit: 480 €
Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, ca. 1830, 54 cm, gemalte Haare, mit einzeln gemalten Haaren bis in das Gesicht, blaue gemalte Augen, ausmodell. Mund, stämmiger Leder-Körper, mit schmaler Hüfte, Holz-Arme, Flickstelle am Körper, Holz-Hände, 1 Hand bestoßen

Nr. 3618
Limit: 290 €
Porzellan.-Brustblattkopf, glasiert, um 1860/70, Thüringen, Deutschland, Brustplatte mit 2 Löchern, Riss über der linken, hinteren Schulterplatte, feine, schwarze, ausmodell. Lockenfrisur, 8 Lockenreihen, in Wellen gekämmt, blaue gemalte Augen, Stoff-Sitzkörper mit Sitzkissen, schlanke Taille, steife Stoffarme mit angenähten Lederlappen-Händen, Stoffbeine, 55 cm, altes Kleid, Rock späteren Datums
Ergebnis: 290,00 €

Nr. 3619
Limit: 240 €
MÜLLER 6 STRASSBURGER

1870, Papiermaché, Brustblattkopf, blaue gemalte Augen, feine, ausmodell. Lippenpartie, einfach ausmodell. Ohrläppchen, tief herunter gezogene Brustplatte, auf dem Rücken mit Schild M&S, Superior 2015, Stoffkörper, Leder-Unterarme, einzeln abgenähte Finger, Kleid wohl aus der Zeit, 57 cm
Ergebnis: 240,00 €

Nr. 3620
Limit: 180 €
China-Head, glasiertes Porzellan, Brustblattkopf, ausmodell. lockige Hochsteckfrisur, blaue gemalte Augen, leicht hervorstehende Ohrläppchen, tief herunter gezogene Brustplatte, Holz-Unterarme, Daumen bestoßen, einfacher Stoffkörper, schmale Taille, 55 cm, Kleid aus alten Stoffen genäht
Ergebnis: 180,00 €

Nr. 3621
Limit: 320 €
Porzellan-Brustblattkopf, glasiertes Porzellan, um 1850, Deutschland, Brustblatt mit 2 Löchern, stark abfallende Schultern, kurzer, stämmiger Hals, schwarze, ausmodell. Haare, blaue gemalte Augen, prall gestopfter Baumwoll-Körper, schlanke Taille, breite Hüfte, Körper in sehr gutem Zust., Biskuit-Porzellan-Unterarme u. -Beine, 42,5 cm, alte Unterwäsche

Nr. 3622
Limit: 250 €
Porzellan-Brustblattkopf-Puppe, "China-Head", um 1850, Thüringen, tiefes, eckiges, Brustblatt, mit 2 Löchern u. modell. Armansatz, runde Schultern, schwarze modell. Haare, blaue, gemalte Augen, lächelnder Mund, minim. Abrieb an der rechten Wange, prall gestopfter Storffkörper, schlanke Taille, breite Hüfte, glasierte Unterarme, sowie Füße, flache, schwarze, bemalte knöchelhohe Schuhe, 42,5 cm, handgenähtes Orig.-Kleid, weißes Mieder
Ergebnis: 250,00 €

Nr. 3623
Limit: 1600 €
Rauchfangküche, ca. 1840, B: 66 cm, H mit Füßen: 80 cm, T: 39 cm, Orig.-Bemalung an Wand u. Boden mit Rauchfang u. Feuerstelle, fest eingebaute Regale, kl. Schrank, reichh. Zubehör, Zinnteile, Kupferteile, Holz u. Keramik, Orig.-Außenbemalung, mit Tisch

Nr. 3624
Limit: 620 €
Apotheker-Kästchen aus Hartholz, mit 2 dicken Flügeltüren, darin enthalten sind je 5 Schubladen alle mit weissen Porzellan-Schildchen beschriftet, im Innenraum sind vier Schubladen oben, drei offene Kompartimente sowie eine Schublade unten über die ganze Breite des Kästchens, beschriftet mit «Diversem», dabei sind Salbentöpfe, Kräutermörser, zahlreiche Glasfläschen, Schalen, eine Spritze und vieles mehr, Grösse: 56 cm, seltenes Teil
Ergebnis: 1800,00 €

Nr. 3625
Limit: 220 €
Puppenstuben-Schule, B: 52,5 cm, H: 28 cm, T: 31 cm, möbliert, Stubenpuppen, Porzellan u. Celluloid, mit Zubehör
Ergebnis: 220,00 €

Nr. 3626
Limit: 260 €
Holztruhe, farbig gefasst, B: 40 cm, H: 25 cm, oben 2 Pärchen mit Landschloss, seitl. floral
Ergebnis: 350,00 €

Nr. 3627
Limit: 1600 €
Rauchfangküche, ca. 1840, B: 66 cm, H mit Füßen: 80 cm, T: 39 cm, Orig.-Bemalung an Wand u. Boden mit Rauchfang u. Feuerstelle, fest eingebaute Regale, kl. Schrank, reichh. Zubehör, Zinnteile, Kupferteile, Holz u. Keramik, Orig.-Außenbemalung, mit Tisch

Nr. 3941
Limit: 90 €
KÄTHE KRUSE

Mädchen, 45 cm, Stoffkopf, Hinterkopfnaht erst unter der Perücke erkennbar, teilw. übermalt, Krakeleebildung, Körper verschmutzt u. bespielt
Ergebnis: 200,00 €

Nr. 3942
Limit: 90 €
KÄTHE KRUSE

Puppe Nr, 1 H, 44 cm, Stoffkopf, 3 Hinterkopfnähte, Arme ergänzt, Bemalung wohl orig., bitte besichtigen
Ergebnis: 500,00 €

Nr. 3943
Limit: 180 €
KÄTHE KRUSE

Puppe Nr. 1, Stoffkopf, 3 Hinterkopfnähte, schmale Hüfte, 45 cm, kl. Einrissstelle am Hals, Körper etwas verschmutzt, an der Fußsohle KÄTHE KRUSE Schriftzug sowie Nr. 922189
Ergebnis: 330,00 €


Ladenburger Spielzeugauktion GmbH
Lustgartenstr. 6
68526 Ladenburg
Deutschland

BLEIBEN SIE MIT UNS IN KONTAKT
E-mail