^
Herbstauktion 2019
Herbstauktion 2019 - Seite 25 / 35
Gesamter Katalog (1728 Objekte)
 



Nr. 3159
Limit: 80 €
STEIFF

Bär, 45 cm, 30er Jahre, lange abgeknickte Arme, Buckel, stark abgeliebt, Pfoten u. Nase off., mit Knopf, dazu 1 Hase, Vorkrieg, ohne Knopf u. Schild, bespielt
Ergebnis: 180,00 €

Nr. 3160
Limit: 140 €
STEIFF

Katze, auf Kissen, Mohair-Plüsch, 37 cm, abgeliebt, mit Knopf, rote Fahne verschlissen,
Ergebnis: 700,00 €

Nr. 3161
Limit: 60 €
STEIFF

Crabby, Hummer, kompl., Nr. 2017.00, sehr guter Zust.
Ergebnis: 80,00 €

Nr. 3162
Limit: 70 €
STEIFF

Konv. 3 Teile Hunde, Collie, kompl., Nr. 3312.00, Snobby, kompl., Nr. verschlissen, Mopsy, Maus, Pieps, kompl., Nr. 4308.05, Froggy, kompl., Nr. unleserlich, guter Zust.
Ergebnis: 80,00 €

Nr. 3163
Limit: 30 €
STEIFF

Konv. Mecki u. Micki, 26 cm, 1 Fuß aufgerissen, bespielt, Macki u. Mucki, 4 Teile, kompl., Nr. teilw. unleserlich
Ergebnis: 80,00 €

Nr. 3164
Limit: 60 €
STEIFF

Konv., Nachkrieg, 9 Teile, Hase, neuere Produktion, Esel 70er Jahre mit Knopf, Fahne verschlissen, Hase liegend, kompl., Nr. 23069.00, Hase auf 4 Pfoten, kompl. Nr. unleserlich, Hahn kompl., Nr. 1310.07, Huhn mit Schild, Perri, kompl., Nr. unleserlich, Snucki, kompl., Nr. 1312.00, kl. Wollhase mit Knopf u. Fahne, Nr. 7135.04, guter Zust.
Ergebnis: 100,00 €

Nr. 3165
Limit: 40 €
STEIFF

Konv., Nachkrieg, Giraffe, mit Knopf, Reste gelber Fahne, 35 cm, Giraffe, kompl., Nr. 6414.00, Jocko, mit Schild, Leo, kompl., Nr. unleserlich, Robby, kompl., Fahne liegt lose bei, Nr. unleserlich
Ergebnis: 50,00 €

Nr. 3166
Limit: 90 €
STEIFF

Konv., Nachkrieg, Handspielpuppen, Mecki, kompl., Fahne verschlissen, Foxy, mit Schild, Wittie, kompl., Nr. 0317.00, Gaty, kompl., Nr. 0317.00, Mungo, kompl., Nr. unleserlich, Lea, Löwin, kompl., Nr. 0317.00, Gucki, kompl., Nr. 0117.00, guter Zust., Schilder geknickt
Ergebnis: 160,00 €

Nr. 3167
Limit: 60 €
STEIFF

Konv., 5 Teile, Murmy, kompl., Nr. 2314.00, Nagy, kompl., Nr. 4314.00, Pfiff, kompl., Nr. 4317.00, Fahne lose, Piff, kompl., Nr. unleserlich, Joggy, kompl., Nr. 2312.00, guter Zust.
Ergebnis: 60,00 €

Nr. 3168
Limit: 60 €
STEIFF

5 Teile, Paddy, kompl., Nr. 4814.00, Robby, kompl., Nr. 4310.00, Eisbär, kompl., Fahne verschlissen, Schildkröte, Slo, mit Knopf, Schildkröte, Sno, kompl., Nr. 2310.00, guter Zust.

Nr. 3169
Limit: 60 €
STEIFF

Konv. Nachkrieg, 6 Teile, Raccy, kompl., Fahne verschlissen, Goldy, kompl., Nr. 4314.00, Gogo, kompl., Nr. 4615.00, Raccy, kompl., Nr. 4310.0, Lamby, schwarz u. weiß, kompl., Nr. 6510.0, 6510.04, bespielt-guter Zust.
Ergebnis: 80,00 €

Nr. 3170
Limit: 50 €
STEIFF

Konv., Hunde, Mopsi, kompl., Fahne verschlissen, 12,5 cm, 1 Hund, sitzend, mit Knopf, Dackel auf 4 Pfoten, mit Knopf, Fahne verschlissen, Schäferhund mit Knopf u. Fahne, Fahne verschlissen, 17,5 cm, Fuchs, Xorry, mit Knopf u. Schild, bespielt – gut
Ergebnis: 60,00 €

Nr. 3171
Limit: 50 €
STEIFF

Konv. Hunde, Nachkrieg, Cosy Cockie, kompl., Nr. 1622.00, Schild lose, Pecky, mit Schild, Arco, mit Schild, Dackel mit Knopf, 2x Dackel ohne Knopf u. Schild, 1 Dackel mit Knopf, sitzend, 13 cm, 1 Pudel, ohne Knopf u. Schild, bespielt-gut, dazu 1 Wolf neuer
Ergebnis: 50,00 €

Nr. 3172
Limit: 40 €
STEIFF

Konv. Nachkrieg, 7 Teile, teils mit Knopf, sonst ohne Knopf u. Schild, bespielt
Ergebnis: 100,00 €

Nr. 3173
Limit: 50 €
STEIFF

Konv., Nachkrieg, 7 Teile, Bison mit Schild, Stehhöhe 10 u. 15 cm, Luchs mit Knopf u. Fahne, Fahne verschlissen, Antilope, Knopf u. Fahne, Nr. 1610.22, Elefant, Knopf u. Fahne, Nr. 0500-10, Lora, ohne Knopf u. Schild, Panda ohne Knopf u. Schild, bespielt – gut
Ergebnis: 220,00 €

Nr. 3174
Limit: 40 €
STEIFF

Konv., Waldili, mit Schild, u. Gewehr, etwas ausgeblichen, Lucki, kompl., Nr. 8718.02, Hahn, kompl., Nr. 1317.07, Frosch, Knopf u. Schild, Nr. 3408.00, 2x Eidechse, 32 cm, mit Knopf, ohne Schild u. Fahne, 1x ohne Knopf u. Schild, Antilope u. Fisch, jünger, 1 Fledermaus, jünger, bespielt-gut
Ergebnis: 130,00 €

Nr. 3175
Limit: 30 €
HERMANN

Teddy, wohl 60er Jahre, 16 cm, mit Schild, neuw. Orig.-Kart., Druckstimme intakt
Ergebnis: 30,00 €

Nr. 3176
Limit: 90 €
BING

Bär, 30er Jahre, 48 cm, goldbraun, leichter Buckel, leicht abgeknickte Arme, teilw. etwas Mohair-Verlust, Tatzen an den Armen übernäht, an den Füßen teilw. übernäht, restl. Filz, beschädigt, einige Stellen Mohair-Verlust
Ergebnis: 550,00 €

Nr. 3177
Limit: 480 €
STEIFF

Bully, Handmuster, Höhe: 11 cm, 30er Jahre, Mohairplüsch, bis auf kleine Stellen gut, Samtgesicht, Orig. Kragen, mit Knopf, Reste roter Fahne, zusätzlich mit Musterknopf, absolut selten
Ergebnis: 2600,00 €

Nr. 3400
Limit: 320 €
Papiermâché-Puppe, sog. Milliner’s Model «Adelaida» ca. 1825, Thüringen, sehr tiefes, eckiges Brustblatt mit mod. Busen, schön bemalte Gesichtszüge, blaue bemalte Augen, typische Hochsteckfrisur benannt nach der Königin Adelheid von Sachsen-Meiningen (1792–1849. Prallgestopfter, unbeweglicher, schlanker Ziegenleder-Körper, Extremitäten aus Holz, gedrechselt und geschnitzt. Unterarme und Hände aus Nadelholz, geschnitzte Finger mit einzelnem abstehendem Daumen, Unterschenkel und Füsse aus Nadelholz geschnitzte, spitze schlanke Füsse, blau bemalte Slippers, an den Übergängen von Holz und Leder blaue Papierbändchen, blaue Seidenjacke, gemusterter, roter Baumwolljupe, Unterkleider aus Seide, 36 cm

Nr. 3401
Limit: 280 €
Papiermaché-Puppe, Papiermâché-Brustblatt-Kopf, mit Schlitz für Echthaare, bemalte Gesichtszüge, blau bemalte Augen, zart rosa Wangen, roter Mund, Nasenspitze berieben, mod. Ohren, prallgestopfter, unbeweglicher Körper aus rosa Ziegenleder, Arme und Hände aus Ziegenleder, abgenähte Finger, einzelne abstehende Daumen, Beine und Füsse aus Ziegenleder, abgenähte Zehen, originale Bemalung, farblich ausgebessert, sehr schönes handgenähtes Biedermeier-Kleid mit Schneppentaille, gesmokt, und mit Fischbein verstärkt, Schute aus Stroh, 44 cm
Ergebnis: 300,00 €

Nr. 3402
Limit: 390 €
Grödner Holz-Puppe ca. 1810 , Kopf und Rumpf aus einem Stück Hartholz geschnitzt, geschnitzter Kamm, schwungvoller Pinselstrich, Originaler Ohrschmuck aus Holz, gelb bemalt in Tropfenform, 8 Gelenke, Unterarme und Hände mit Gesso bemalt, Unterschenkel und Füsse mit Gesso bemalt, rot bemalte Slippers, Originalkleidung aus Wollmousseline, stark zerschlissen, Puppe in schöner Originalerhaltung, 25.5 cm
Ergebnis: 1200,00 €

Nr. 3403
Limit: 220 €
Papiermâché-Puppe, sog. Milliner’s Model «Klara Schuhmann» ca. 1838, Thüringen, tiefes, Brustblatt, schön bemalte Gesichtszüge, blau bemalte Augen, prallgestopfter, unbeweglicher, schlanker Ziegenleder-Körper, Extremitäten aus Holz, gedrechselt und geschnitzt. Unterarme und Hände aus Nadelholz, geschnitzte Finger mit einzelnem abstehendem Daumen, Unterschenkel und Füsse aus Nadelholz geschnitzt, spitze schlanke Füsse, grün bemalte Slippers, an den Übergängen von Holz und Leder blaue Papierbändchen, Originalbekleidung aus Chintz, Tüll und blauer Seide, selten Grösse 16 cm
Ergebnis: 280,00 €

Nr. 3404
Limit: 6320 €
GRÖDNERTAL, Grosse Grödner-Puppe, ca. 1815, Kopf und Rumpf aus einem Stück Hartholz geschnitzt, langer Hals, sehr schön genschnitzte Gesichtszüge, blau bemalte Augen, roter Mund, lange gerade Nase, schwarz bemalte Haare: Mittelscheitel, grosszügige Schläfenlocken, mit schwungvollem Pinselstrich, kleine Stirnlöckchen ins Gesicht fallend, geschnitzte Ohren, Holzgelenk-Körper aus Fruchtholz, 8 Kugelgelenke, schlanke Taille, Unterarme mit Gesso, detailliert geschnitzte Hände mit einzeln abstehendem Daumen, Unterschenkel mit Gesso, geschnitzte Füsse, eine Fussspitze abgebrochen , Unterkleider und handgenähtes Original- Baumwollkeid gesmokt und passepoiliert in der Taille, ca. 44 cm. Ein Museumsstück. Frühe Grödner-Puppen in dieser Grösse sind sehr schwer zu finden

Nr. 3405
Limit: 380 €
GRÖDNERTAL, 8 Mini-Grödner-Puppen, Kopf und Rumpf aus einem Stück Nadelholz geschnitzt, 4 Gelenke, Unterarme gekalkt, Unterschenkel gekalkt rot bzw. schwarz Slippers, 1 Mini-Gröden nur Torso, eines unbemalt, Grössen: 2.5 cm bis 4 cm
Ergebnis: 380,00 €

Nr. 3406
Limit: 350 €
China-Head Puppe, wohl Kestner, ca. 1840, Deutschland, Brustkopf aus glasiertem Porzellan, langer Hals, blaue Augen, roter Mund, strenge mod. Biedermeierfrisur: weisser Mittelscheitel, über den Ohren seitliche Wellen, die Haare zu einem komplizierten, kunstvollen Knoten zusammengenommen. Schwarz bemalter, prallgestopfter Stoffkörper, Oberarme aus Stoff, lange glasierte Unterarme mit mod. detaillierten Händen und Fingern, Stoffbeine, Unterschenkel und Füße aus glasiertem Porzellan, flache, schwarz bemalte Füsse, mit rot bemalter Schnürung, Unterkleider, Baumwollkleid, 54.8 cm vergleiche auch «Identifying German Chinas» M. Krombholz, S. 29
Ergebnis: 550,00 €

Nr. 3407
Limit: 780 €
Parian-Portrait Puppe, «Mary Todd Lincoln (1818-1882), 1865, Deutschland, Brustkopf aus weißem, reinen Parian, tiefes, eckiges bombiertes Brustblatt mit abfallenden Schultern, weich mod. Kinn, blau bemalte Augen, kleiner roter Mund, weizenblond bemalte Frisur, Mittelscheitel, leicht gewellte Stirnhaare, Schläfenpartie mit feinen Pinselstrichen, mod. Haarnetz, bei beiden Ohren grosse mod. glasierte, bordeau-rote Haarmasche mit schwarz bemaltem und mod. Haarband, prallgestopfter, französischer Ziegenlederkörper mit signiertem Stempel am Oberkörper von Rose Marin Poncet ,typische Zwickel beim Gesäss und den Knien, Oberarme aus Leder, Unterarme aus Parian detailliert mod. Arme und Hände , Beine und Füsse aus Ziegenleder, mit abgenähten Zehen, elegante und reichhaltige Original-Garderobe, senfbraunes Woll-Deux Pièce mit bordeau-roten Seiden-Verzierungen, Puppe in unberührtem Originalzustand, Puppe und Kleidung harmonieren sehr gut. 42 cm. Die gleiche Puppe ist abgebildet in «The Encyclopedia of French Dolls Vol. II Seite 473 mit Abbildung des Stempels, Diese Puppe ist eine Rarität
Ergebnis: 950,00 €

Nr. 3408
Limit: 420 €
China-Head Puppe, ca. 1860, glasierter Porzellan-Brustkopf, bombiertes Brustblatt, Damentyp, aufwändig modellierte Frisur: die schwarz bemalten Haare in zwei Lockenrollen zu einem Knoten zusammengenommen, freiliegende mod. Ohren, seitliche Locken lose aus dem Knoten fallend in den Nacken und hinter den Ohren, Nasenspitze bestoßen, Stoffkörper und Extremitäten aus glasiertem Porzellan, fein mod. Hände, schwarz bemalte Schuhe, alte Kleidung. 42.5 cm
Ergebnis: 500,00 €

Nr. 3409
Limit: 580 €
China-Head Puppe, ca 1840, sog. “Sophie Smith”, glasierter Porzellan-Brustkopf, Mittelscheitel (weisser Strich) Haare streng und glatt dem Kopf entlang genommen bis auf Ohrenhöhe, dann in 12 Zapfenlocken gelegt bis auf die Schultern und in den Nacken fallend, prallgestopfter Stoffkörper, Extremitäten aus China-Porzellan, sehr schön mod. Hände und Finger, mod. Schuhe schwarz bemalt, mit hellbrauner Sohle, sehr dekoratives Seidenkleid, 58.5 cm, ausdrucksstarke makellose frühe China-Head Puppe
Ergebnis: 850,00 €

Nr. 3410
Limit: 380 €
Parian-Puppe sog. «Cup and Saucer”, Brustkopf aus Parian, grosses Brustblatt mit swivel Neck, der Kopf ist im Brustblatt eingesetzt und beweglich, Kopf lässt sich weit nach rechts und links bewegen, langer Hals, mod. Gesichtszüge, schön bemalt, eingesetzte grosse, blaue Glasaugen, mod. Ohren mit originalem Ohrschmuck, vermutlich aus Jet, stark mod. Frisur: kurzer Mittelscheitel, grosser breiter Zopfkranz um den Kopf gelegt, blond bemalt, mod. und blau bemalte Haarschleife, amerikanischer Stoff-Sitzkörper handgenäht, alte Flickstellen am Körper, Lederhände, rote aufgenähte Lederschuhe, rosa Baumwollkleid, Anmerkung: solche Puppen mit diesem Kopftyp sind verhältnismässig selten, da sie fragil sind, das Hauptmerkmal wurde auf den Kopf gelegt der Körper war zweitrangig, 54.5 cm
Ergebnis: 600,00 €

Nr. 3411
Limit: 380 €
China-Head Puppe, Portrait-Puppe der Sophie von Gräfenthal, ca. 1860, detailliert mod. Gesichtszüge mit mod. Augenlider, Oberlippenpartie, rote Wangen, Doppelkinn, rot bemalter Mund, blau bemalte Augen, halbverdeckte Ohren durch Frisur: dunkelbraun bemalte, kunstvolle Frisur: zwei Stirnlocken, Zopfkranz, Knoten im Nacken, ausgeprägt modelliert, prall gestopfter Stoffkörper, lange Ziegenlederarme mit abgenähten Fingern und einzeln abstehenden Daumen, Stoffbeine mit abgenähten Kniegelenken, daher beweglich, Füsse aus Stoff, Zehen abgenäht, altes Kleid, 46 cm. Um diese Puppe rankt eine Legende, siehe auch: L. Richter «Antike Puppen China und Parian. S. 159
Ergebnis: 420,00 €

Nr. 3412
Limit: 450 €
GRÖDNERTAL, 2 Mini-Grödner-Puppen, 1810, bemaltes Gesicht, schwarze Augen, roter Mund, geschnitzte Nase, Frisur mit gelbem Kamm und Seitenlocken, Kopf und Rumpf aus einem Stück Holz geschnitzt, 8 Gelenke, Unterarme mit Gesso, Unterschenkel mit Gesso und rot bemalten Slippern, originales, rosa Seidenkleidchen, 4 cm zusammen mit Mini-Grödner Puppe, mit 8 Gelenken, feine Qualität, Unterarme und Unterschenkel mit Gesso und roten Slippern, blaues Kleid mit Spitzen, 3,4 cm, beide Puppen von bester Qualität, museal
Ergebnis: 450,00 €

Nr. 3413
Limit: 420 €
GRÖDNERTAL, 4 Mini-Grödner-Puppen, 1 Püppchen mit Krönchen, 8 Gelenke, 1 Püppchen mit 8 Gelenken, 2 Püppchen mit 4 Gelenken, alle mit Kopf und Rumpf aus einem Stück Nadelholz geschnitzt. Die beiden grösseren Puppen, alle mit bemalten Gesichtszügen, gekalkten Unterarmen und Unterschenkel, mit rot bemalten Slippern, die beiden grösseren Püppchen von sorgfältigerer und feinerer Qualität, süße, kleine, frühe Püppchen
Ergebnis: 420,00 €

Nr. 3414
Limit: 220 €
GRÖDNERTAL, 3 Mini-Grödner-Puppen, Kopf und Rumpf aus einem Stück Nadelholz geschnitzt, die beiden grösseren Puppen, alle mit bemalten Gesichtszügen, gekalkten Unterarmen und Unterschenkel mit rot bemalten Slippern, grösste Puppe 3.8 cm

Nr. 3415
Limit: 280 €
China-Porzellan Puppe, ca. 1860, tiefes Brustblatt mit 3 Nählöchern, mod. Busen, schwarz bemalte Haare: Mittelscheitel, vertikaler Lockenkranz, blau bemalte Augen, roter Mund, Stoffkörpe, sehr schlanke Taille, breite Hüften, Unterarme und Hände aus glasiertem Porzellan schön mod., Unterschenkel und Füße aus glasiertem Porzellan, schwarz bemalte, flache Schuhe, rot bemalte Strumpfbänder, alte Kleidung, 41 cm

Nr. 3416
Limit: 180 €
5 Holzpüppchen, aus dem Sonneberger Raum, 1 Trachten-Pärchen, mit gemaltern, vermutlich bayrischer Tracht, beide mit Hut, Mann mit Schnauzbart, Frau mit Schürze, dazu ein Baby mit aufgemaltem Hemdchen, sowie ein Matrose und Turner, Grösse 5,5cm
Ergebnis: 180,00 €

Nr. 3417
Limit: 330 €
GRÖDNERTAL, Stubenpuppe, ca. 1820, Gesicht mit Gessoschicht und Bemalung, dunkle Augen, roter Mund, schwarze Knabenfrisur mit Pinselstrichen ins Gesicht, geschnitzte Ohren, Holzgelenk-Körper mit 8 Gelenken, Unterarme mit Gessoschicht, Unterschenkel mit geschnitzten Füßen, Gessoschicht und rot bemalten Schuhen, dekorative Original-Bekleidung aus Seide, Hemd, rosa Hose, weißes Cape mit Gold-Applikationen, einige altersbedingte Krakelee, 13,5 cm
Ergebnis: 330,00 €

Nr. 3418
Limit: 280 €
Papiermâché-Puppe, Stubenpuppe, Mann, ca. 1825, Deutschland, kleiner Brustkopf, sehr sorgfältig bemalt, blau-grün bemalte Augen, roter Mund, schwarz bemalter Rundkopf mit Pinselstrich das ganze Gesicht einrahmend, grob geschnitzter Holzkörper, geschnitzte Holz-Arme mit grossen geschnitzten Händen, Fingern und Daumen, Bleiplatte an den Oberarmen, Oberschenkel aus Holz, Unterschenkel und Schuhe aus Blei, durch das Gewicht des Blei ist die Puppe sehr gelenkig, Puppe trägt ihre Originalkleidung: weisse handgenähte Hose, weisses Hemd, grauer Reisemantel, geschultert hat er einen Ranzen mit einer Schlafdecke, 16 cm
Ergebnis: 280,00 €

Nr. 3419
Limit: 90 €
GREINER

Bisquit Kurbelkopf-Puppe, gemarkt mit Kleeblatt, der Firma Greiner, ca. 1880, Limbach, Stubenpuppe, geschlossener Mund, eingesetzte blaue Augen, Holzkörper, Holzarme- Hände, Holzbeine und kleine, spitze Holzfüsse mit schwarz bemalten Schuhen, gelbes Seidenkleid mit Spitzenbesatz, 16.5 cm
Ergebnis: 140,00 €

Nr. 3420
Limit: 120 €
GRÖDNERTAL

2 Grödnertal-Puppen, jeweils mit bemalten Gesichtern, blauen Augen, roter Mund, die kleine mit Mittelscheitel, die grössere mit Wellen in die Stirn, beide mit schwarz bemaltem Haarboden, die kleinere mit 6 Gelenken, die grössere mit 8 Gelenken, beide mit gekalkten Unterarmen, Unterschenkeln und rot bemalten Slippern, 29 u. 26 cm
Ergebnis: 180,00 €

Nr. 3421
Limit: 240 €
2 Porzellankopf -Stubenpuppen «die Witwen», beide Puppen haben China-Head Brustköpfe, blaue, bemalte Augen, roter Mund, Stoffkörper, Extremitäten aus Bisquit, Grösse: 12.8 cm und 12.2 cm, beide Puppen tragen pechschwarze Witwentracht mit schwarzer Pelerinenkapuze. Ein interessantes Zeitdokument, selbst die Puppen wurden mit Trauerkleider ausgestattet bei einem tragischen Todesfall in der Familie
Ergebnis: 240,00 €

Nr. 3422
Limit: 180 €
Wohl Kestner

China-Head-Puppe, ca. 1843, vermutlich aus Firma Kestner & Co., kleiner roter Mund, blau bemalte Augen, rosa Wangen, strenge, mod. schwarz bemalte Biedermeier-Fisur: Mittelscheitel, Schläfenhaare in 3 Wellen über den Ohren nach hinten zu einem Zopfkranzknoten zusammengefasst, Stoffkörper, Lederarme und Hände, sehr abgeliebt, Stoffbeine und Füsse, Puppe trägt ein helles Baumwoll-Kleid, weisse Strümpfe, 38 cm, vergleiche: « A pictorial reference guide for german chinas», M. Krombholz, S. 21
Ergebnis: 220,00 €

Nr. 3423
Limit: 180 €
China-Head Puppe, ca. 1855, Deutschland, Brustkopf mit extravaganter Frisur, blau bemalte Augen, orange-rot bemalter Mund, stark mod. Frisur mit Mittelscheitel, Zopf und grosszügige Wellen, prallgestopfter Stoffkörper, Lederarme mit einzeln abgenähten Fingern, altes zimtfarbenes Kleid, Strümpfe und Schuhe, 33 cm
Ergebnis: 180,00 €

Nr. 3424
Limit: 260 €
China-Head Puppe, ca .1870, Deutschland, wohl Hertel, Schwab & Co.,glasierter Porzellan-Brustkopf, grosses Brustblatt, kindlicher Ausdruck, blau bemalte Augen, rot bemalter Mund, schwarz bemalte Haare, weißer Mittelscheitel, vertikaler Lockenkranz, anmod. Collier, rot und blau bemalt, Stoffkörper, schlanke Taille, breite Hüften, Unterarme aus glasiertem Porzellan, mod. Hände, Unterschenkel aus glasiertem Porzellan, rot bemalte Strumpfbänder mit Schleife, grün bemalte Stiefeletten mit schwarzen gemalten Knöpfchen, alte Kleidung, siehe auch «Antike Puppen» L. Richter S. 103, ca. 60 cm
Ergebnis: 300,00 €

Nr. 3425
Limit: 360 €
Wohl Conta & Boehme

China-Head-Puppe, «Desire Hazard», ca. 1864, vermutlich aus Firma Conta & Boehme, kleiner orange-roter Mund, blau bemalte Augen, rosa Wangen, mod. braun bemalte Fisur: Mittelscheitel, Schläfenhaare in einer Tolle aus dem Gesicht gekämmt, über den Ohren gezopft, nach hinten in einen tiefen Zopfkranzknoten, sehr exakte Modellierung, , Stoffkörper, Unterarme aus Bisquit mit mod. Händen, Stoffbeine und Füße, Puppe trägt eine weiß gemusterten Baumwoll-Jupe und eine weiße Bluse, Namensschild «Desire Hazard», 57 cm, vergleiche: « A pictorial reference guide for german chinas», M. Krombholz, S. 154
Ergebnis: 360,00 €

Nr. 3426
Limit: 680 €
Meissen

Tintengeschirr, der Firma Meissen, im bekannten Zwiebelmuster-Sujet, das komplette 5-teilige Tintengeschirr umfasst die folgenden Teile: Tablett, Schale für Federkiele, Kratzmesser und dergleichen mehr, Tintenfass, Sandstreuer und Löschwaage, jedes Teil ist mit den Meissner Schwertern gemarkt, sehr dekorative Schreibtisch-Garnitur der ältesten Porzellan-Manufaktur Europas, seltenes Tintengeschirr in dieser Vollständigkeit und Unversehrtheit, 27 cm x 18 cm

Nr. 3427
Limit: 140 €
Armand Marseille

Kleine Mignonette, Bisque-Kurbelkopf, offener Mund mit Zähnchen-Reihe, eingesetzte, dunkle Glasaugen, braune Echthaar-Perücke, gelenkiger Kompositionskörper, Puppe trägt hübsches, helles Baumwoll-Kleid und weisse Strümpfe, 28 cm
Ergebnis: 140,00 €

Nr. 3428
Limit: 140 €
Armand Marseille

Kleine Mignotte, «Arthur», Bisquit-Kurbelkopf, offener Mund, eingesetzte, dunkle Glasaugen, Mohair-Perücke, gelenkiger Kompositionskörper, Puppe trägt Hosen und Oberteil aus violetter Wolle mit hellem Kragen, spitzenverziert, schwarzer Gürtel, braune Strümpfe, 29 cm
Ergebnis: 150,00 €

Nr. 3429
Limit: 210 €
Holzgelenk-Puppe mit Korb, sog. «Pedlar», ca. 1835, Brustkopf aus Papiermâché, Steckkopf, roter Mund, grau-blaue Augen, starke Alterspuren im Gesicht, schwarz bemalte mod. Frisur: Haare nach hinten gekämmt, Frisur wird verdeckt durch grossen originalen Waliser-Hut aus schwarzem Filz, Holzgelenk-Körper mit 8 Gelenken, schmale Taille, Dorn für Steckkopf, Unterarm und Hände geschnitzt, Unterschenkel und Füsse geschnitzt, Füße stecken in angenähten, derben Lederschuhen, Puppe ist auf originalem Holzsockel fixiert, typische Bekleidung für Pedlar-Puppen, vielschichtige dicke Kleidungsstücke, Hausierer-Korb reich ausgestattet mit allerlei Gebrauchsgegenständen jener Zeit: Garnspulen, Wollknäuel, Essbesteck, Nadelbüchlein, Spielkarten, Würfel, und dergleichen mehr, 24 cm
Ergebnis: 500,00 €

Nr. 3430
Limit: 1900 €
Nähnecessaire, ca. 1840, äusserst dekoratives Reise-Nähset, in kompletter Erhaltung, Kartonschachtel, Unterteil mit Nähutensilien und Deckel, Deckel mit silber-gewirktem Deckel mit Blüten und Ranken, mittig ein Hinterglas-Bild einer glücklichen Familie, der stolze Vater steht hinter seiner sitzenden Frau, welche ihr Kleinkind im Schoss wiegt, schwarze Einfassung des Deckels .Die Innenseite des Deckels nimmt ein Spiegel in Anspruch, hier blaue Einfassung mit grüner Kordel, Unterteil ist mit mit dunkelblauem Samt ausgeschlagen und mit passenden Vertiefungen versehen um die diversen Nähutensilien aufzunehmen, Inhalt ist komplett und in perfektem Zustand, Fadenwachs, 2 Nähgarn-Aufwickler aus Perlmutt, Messer zum Auftrennen, Stichel, Sticknadel, Schere und Fingerhut, Häkchen, Nadelbüchse, Flacon, Chatelaine mit Nadelbüchse, und eine kleine Tisch-Nähzwinge, alle Teile jeweils aus Silber mit üppiger Verzierung, zum Schutz zwischen Spiegel und Unterteil dient ein gepolstertes Seidenkissen, museales Reise-Necessaire mit seltenen Teilen wie Chatelaine und Reise -Nähzwinge, 21 cm x 17 cm


Ladenburger Spielzeugauktion GmbH
Lustgartenstr. 6
68526 Ladenburg
Deutschland

BLEIBEN SIE MIT UNS IN KONTAKT
E-mail